Segelfliegen - Standorte, Segelflug-Angebote, Infos

Fast lautlos durch die Luft gleiten und sich frei wie ein Vogel fühlen: Dies und noch vieles mehr kann man beim Segelfliegen erleben. In diesem kleinen Beitrag finden Sie Tipps, wo man entsprechende Angebote zum Thema Segelflug im Internet finden, welche Standorte es in Deutschland gibt und was Sie bei diesem Abenteuer in einem Segelflieger erwartet. Gönnen Sie sich einmal diese ungewöhnliche Art zu fliegen und genießen Sie einen Rausch für die Sinne.

Online-Angebote zum Thema Segelflug im Überblick

Angebote für Segelflieger

Wenn man sich für Angebote rund um das Segelfliegen interessiert, ist man diesem Abschnitt genau richtig. Mit der folgenden Auswahl können Sie nachsehen, ob auch in Ihrem Bundesland entsprechende Segelflüge von den verschiedenen Erlebnisportalen angeboten werden. Falls dies der Fall sein sollte, erscheint nach der Auswahl eine entsprechende Liste mit Offerten. Hier können Sie sich schon einmal über die Kosten informieren. Mithilfe des Buttons mit dem Titel "Zum Anbieter" gelangt man zur jeweiligen Detailseite. Dort kann man sich über den Segelflug umfassend informieren und erhält Einzelheiten zu den Leistungen, Preisen, der Dauer und den Segelfliegern.

Möchten Sie das Erlebnis online buchen, können Sie bei allen Angeboten passende Gutscheine bestellen. Diese kann man dann beim Veranstalter vor Ort einlösen. Gutscheine haben den Vorteil der Flexibilität. Beim Kauf braucht man sich noch nicht über einen bestimmten Termin zum Segelfliegen zu machen. Diesen stimmt man dann später ganz einfach mit der Flugschule ab. Da die Gutscheine eine Gültigkeit von mindestens drei Jahren besitzen, braucht man sich auch nicht hetzen zu lassen. Als Geschenkidee sind Gutscheine für Segelflüge natürlich ebenfalls bestens geeignet. Sie sind frei übertragbar und man kann Sie bei den verschiedenen Portalen auch noch entsprechend veredeln (z. B. Geschenkverpackung, Widmung).

 


 

Kosten: Preise zum Segelfliegen

Preise: Was kosten ein Segelflug in Deutschland?

Ohne Frage sind mit einem Segelrundflug auch Kosten verbunden. Die Preise liegen bei ca. 80 Euro pro Person und ist von Region zu Region etwas unterschiedlich. Im Allgemeinen gilt, dass je länger das Segelfliegen dauert, entsprechend auch der Preis steigt. So kann das Erlebnis auch schon einmal 120 Euro und mehr kosten. Doch seien wir einmal ehrlich: Dieses Abenteuer ist jeden Cent wert und man wird es auch nicht so schnell vergessen. Man sollte auch nicht immer nur auf den Preis allein achten, sondern sich auch über die verschiedenen Leistungen informieren. Natürlich ist das jede Menge Geld, die man nicht einfach einmal so ausgibt. Falls man den Segelflug verschenken möchte, bietet es sich somit an, in der Familie zu sammeln, um dem zu Beschenkenden gemeinsam eine Freude zu bereiten.


Segelflugzeug mit Motorkraft

Segelflugzeug mit Motorkraft

Segelfliegen: Spaß, Natur, Entspannung

Segelfliegen: Spaß, Natur, Entspannung

Infos und Details zu Segelfügen

Informationen zum Segelfiegen

In diesem Abschnitt möchten wir Sie über die verschiedenen Arten von Segelfliegern und unterschiedlichen Starts informieren. Heuztutage gibt es eine ganze Reihe von Flugzeugen, die für den Segelflug geeignet sind. Neben den "klassischen" Seglern, kann man sich auch mit einem Kleinflugzeug in die Luft bringen lassen, bei dem dann einfach der Motor für den Gleitflug abgestellt wird. Auch bei den Starts gibt es Unterschiede. Es gibt gleich mehrere Möglichkeiten mit einem Segelflieger in die Luft zu gelangen. Die Gebräuchlichsten sind folgende Arten:

Start mithilfe einer Winde: Bei diesem Verfahren wird das Segelflugzeug unter Zuhilfenahme einer Seilwinde in die Luft gezogen. Hierbei beträgt die ungefähre Seillänge beindruckende 1000 Meter. Nachdem der Segelflieger auf eine Geschwindigkeit von ca. 90–130 km/h beschleunigt wurde, hebt er durch den Auftrieb an den Tragflächen von selbst ab.

Flugzeugschlepp: Das Segelflugzeug wird bei dieser Startoption von einem klassischen Motorflugzeug, Ultraleichtflugzeug oder einem Motorsegler in die Luft befördert. Der Segler kann direkt in die beste thermische beste Region geschleppt werden, was ein großer Vorteil gegenüber des Windenstarts bedeutet. Die Seillänge beträgt ca. 40 bis 60 Meter. Während des Manövers muss der Pilot des Segelflugzeugs dem Motorflugzeug exakt hinterher fliegen, welches einiges Können und viel Disziplin abverlangt. Nachdem die gewünschte Höhe erreicht ist, klinkt der Pilot des Seglers das Schleppseil aus. Nun kann der Segelflug beginnen.

Start mit eigener Motorkraft: Es gibt Segelflugzeuge, die einen eingebauten Hilfsmotor mit Propellern haben. Diese kann eingeklappt werden (Klapptriebwerk), um den Luftwiderstand zu minimieren. Der Motor wird nicht nur beim Start, sondern auch im Flug benutzt, um zum Beispiel bessere thermische Gegenden zu erreichen oder einen alternativen Startplatz anzufliegen. Darüber hinaus gibt es "gewöhnliche" einmotorige kleine Flugzeuge, die zum Segelfliegen genutzt werden. Hierbei werden nicht einklappbaren Propeller während des Fluges abgeschaltet und man befindet sich im Segelflug. Häufig findet man in den Angeboten bei den Erlebnisportalen für diese Art den Begriff Motor-Segelflug".

Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen die Webseite www.segelfliegen-segelflug.de, die weitere Hinweise und Details enthält.


Erlebnisberichte, Tests, Meinungen

Bewertungen und Meinungen zu Segelrundflügen

Wie bereits erwähnt, gehören Segelrundflüge zu einer ganz speziellen Art der Flugerlebnisse. Sie werden sich eventuell fragen, ob das Segelfliegen nicht doch etwas zu speziell für einen selbst ist. Um diese Frage beantworten zu können, sind Erlebnisberichte und Meinungen von anderen Kunden eine Hilfe. Diese finden Sie, wenn Sie sich auf die Angebotsseite begeben, welche man über unserem Überblick für Segelflug-Angebote erreicht. Auf den jeweiligen Detailseiten finden sich Bereiche, in denen man sich interessante Kundenrezensionen durchlesen kann.

So erhält man aus direkter Sicht des Segelfliegers ein Resümee, ob das Abenteuer den Preis wert war. Auf diese Weise kann man sich vielleicht ein bisschen besser ein Bild machen, ob man auch selbst in die Luft abheben möchte, um quasi schwerelos über den Wolken zu schweben.


Fast lautlos: Segelflieger in der Luft

Fast lautlos: Segelflieger in der Luft

Segelflugzeug wird in die Höhe gezogen

Segelflugzeug wird in die Höhe gezogen

Standorte in Deutschland

Deutschland: Standorte von Segelflugzeugen

Wir haben ein wenig in den Angeboten gestöbert und nachgesehen, wo man überall in Deutschland entsprechende Angebote zum Segelfliegen bei den verschiedenen Eventanbietern finden kann. Die folgende Übersicht soll dabei nur eine Momentaufnahme darstellen. Es können immer wieder Veränderungen auftreten und neue Standorte für Segelflüge hinzukommen. Sollte demnach Ihre Wunschregion nicht mit in der Liste vertreten sein, empfehlen wir Ihnen, trotzdem bei den verschiedenen Portalen vorbeizuschauen. Vielleicht


  • Baden-Württemberg: Warthausen
  • Bayern: Raum Bamberg, Raum Erlangen, Raum Naturpark Altmühltal
  • Brandenburg: Raum Luckenwalde
  • Hessen: Waldeck, Raum Kassel
  • NRW: Raum Dortmund
  • Sachsen: Raum Zwickau
  • Schleswig-Holstein: Raum Lübeck

Gutschein zum Segelfliegen als besonderes Geschenk

Gutschein für einen Segelrundflug als Geschenkidee

Geschenke in Form von Gutscheinen sind einer immer beliebter werdende Idee, wenn es darum geht, seinen Liebsten eine Freude zu einem besonderen Anlass zu bereiten. Besonders der Bereich der Erlebnisgeschenke bietet hierbei eine schöne Auswahl an entsprechenden Angeboten. Auch Flugabenteuer, wie das Segelfliegen bzw. einen Segelflug als Gutschein zu schenken, ist natürlich möglich. Feierlichkeiten, wie ein Geburtstag oder auch ganz klassisch Weihnachten bieten sich hierfür hervorragend an.

Mit einem Erlebnisgutschein für einen Segelflug treffen Sie eine gute Wahl. Der oder die Beschenkte kann sich damit in ein großes Abenteuer stürzen. Zudem können sie selbst entscheiden, wann sie den Gutschein einlösen möchten. So bleibt man flexibel. Wie Sie vielleicht in der Aufstellung gesehen haben, ist das Angebot an Segelrundflügen nicht ganz so üppig. Falls kein passender Segelflieger in der gewünschten Region zu finden ist, lohnt sich auch ein Blick auf andere interessante Flugerlebnisse, wie zum Beispiel Ballonfahrten oder Hubschrauber-Rundflüge.